Sparschwein

Sonderverträge mit Krankenkassen

Damit Sie sich auch preislich wohlfühlen

Die Kosten für ambulante Eingriffe in der Tagesklinik werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Bei Eingriffen, die eine stationäre Aufnahme erfordern, existieren für viele Operationen Direktverträge zwischen der Tagesklinik und bestimmten gesetzlichen Krankenkassen. Existieren für Ihren Versicherer Direktverträge (integrierte Versorgung), werden auch bei kurzzeitstationären Aufenthalten die Kosten Ihres Klinikaufenthaltes übernommen.

Für welche Operationen und Kassen Direktverträge gelten, erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. Sollte Ihre Krankenkasse kein Direktvertrags-Partner der Tagesklinik sein, können wir für Sie eine Anfrage stellen.

Für stationäre private Patienten gilt die Pflegesatzvereinbarung für Privatkliniken nach §30.